Firmengeschichte

Von der Idee bis zum sicheren Weg

Die Erwin PEETZ GmbH & Co. KG hat sich über viele Jahre durch verschiedene Meilensteine zu dem entwickelt, was sie heute ist: ein starkes Unternehmen mitten im Sauerland. Den Startschuss dazu setzte Erwin Peetz selbst:

Meilensteine

  • Gründung des Unternehmens durch Erwin Peetz in Lennestadt-Saalhausen

    In den Anfangsjahren stellt PEETZ Schub- und Betonkarren, Mörtelpfannen, Gerüstständer, Gitterroste, Kaminschieber und Gerüstbandeisen her.


    Portrait Erwin Peetz

  • Entstehung der Idee, Stahlschutzplanken zu fertigen

    Noch im selben Jahr wird nahe Bonn 
    auf einer Länge von über 800 Metern der erste Auftrag dieser Art verwirklicht.



  • Gründung der Tochtergesellschaft in Olbernhau


  • Erweiterung um ein neues Geschäftsfeld

    In diesem Jahr kommt das Geschäftsfeld der Amphibienschutzzäune hinzu.


  • Gründung der Tochtergesellschaft in Finowfurt


  • Gründung der Tochtergesellschaft in Donaueschingen


  • Übernahme der Firma Straleit


  • „Wir sichern Ihren Weg.“

    Unter diesem Motto versteht sich die PEETZ Gruppe heute nicht nur als Produzent und Lieferant von Stahlschutzplanken und Stahlfertigteilen, sondern vor allem als flexibler Problemlöser und Know-how-Träger, der unterschiedlichste Kundenwünsche und Marktanforderungen bedient. In enger Abstimmung mit den Kunden plant PEETZ individuelle Lösungen. Modernste Maschinen und Werkzeuge unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei, hochwertige Teile zu fertigen. Kontinuierlich setzt PEETZ auf Modernisierungen und Investitionen. Eigene Montage-Kolonnen sind in ganz Deutschland im Einsatz und montieren die PEETZ Produkte sicher und haltbar.



  +49 (0) 2723 91 48 30
E-Mail Erwin PEETZ Gruppe GmbH & Co. KG  info@peetz-lennestadt.de